Unsere Kompetenzen

Im Mittelpunkt unserer Tätigkeit steht das Medizinrecht. In diesem Gebiet vertreten unsere Fachanwälte Ärzte, Krankenhäuser und sonstige Leistungserbringer im Gesundheitswesen.

Darüber hinaus verfügen die Anwälte unserer Kanzlei u.a. über folgende Fachanwaltsbezeichnungen:

Arbeitsrecht, Handels-und Gesellschaftsrecht, Verkehrsrecht und Familienrecht.

Rechtsgebiete

Neuigkeiten

Vorträge Webinar – Pflicht zur persönlichen Leistungserbringung durch leitende Krankenhausärzte

Webinar des Deutschen Krankenhausinstituts zusammen mit Prof. Dr. Dr. Thomas Ufer.
Themenschwerpunkt ist die Pflicht zur persönlichen Leistungserbringung durch leitende Krankenhausärzte.

Anmeldung und weitere Informationen finden Sie hier (Link zur Homepage des DKI, Stand 08.03.2021).

Sonstiges Hinweis – Dr. iur. Sandra Kanzow-Guntermann als Datenschutzbeauftragte TÜV

Frau Dr. iur. Sandra Kanzow-Guntermann legte im Januar erfolgreich ihre Prüfung als zertifizierte Datenschutzbeauftragte TÜV® gemäß DSGVO und BDSG-neu ab. Damit ergänzt sie ihren Kompetenzbereich nun um die folgenden Gebiete:

  • Datenschutzrecht
  • Formelle Datenschutzanforderungen und Datenschutz-Kontrollinstanzen
  • Datenschutzmanagement und -Organisation
  • Informationssicherheit

 

Zertifikat: 44-02-DSB-18.01.2021-DE02-1745737

Sonstiges Veröffentlichung – Beitrag in „Unternehmensrecht im Krankenhaus“, herausgegeben von Dr. Frank Wenzel

Im neu erschienenen Werk „Unternehmensrecht im Krankenhaus“, herausgegeben von Dr. Frank Wenzel, hat Herr Prof. Dr. Spaetgens in einem Beitrag das „Recht der gesetzlichen Krankenhausbehandlung“ dargestellt. Innerhalb dessen werden die rechtlichen Grundzüge der Krankenhausbehandlung erläutert und verschiedene der Behandlung zugrunde liegende Vertragstypen mit ihren juristischen Besonderheiten vorgestellt.
Mehr Informationen zum Werk sowie eine Leseprobe finden Sie auf der Website des Verlages.

Veranstaltungen Podiumsdiskussion – DER TOD UND WIR: Ein neuer Blick auf Sterben, Tod und Trauer?

Ein Diskussionsabend am 27.10.2020 um 20:00 Uhr zu ethischen, medizinischen und juristischen Fragen, die durch Corona in den Vordergrund rückten (in den Blick kamen), moderiert durch Thomas Rath, Künstler und Journalist, im Rahmen der Veranstaltungsreihe DER TOD UND WIR von TUFA und Hospiz Trier im Auftrag der Stadt Trier. Mehr erfahren